PAM ITINERO® (BML/TML)

PAM ITINERO BML TML

Muffenlose BML/TML Abflussrohre und Formstücke aus Gusseisen für Brücken-, Hochbau und Erdverlegung mit spezieller Außenbeschichtung

PAM ITINERO (BML/TML) Gussrohrsystem - ideal für die Brückenentwässerung

Einsatzbereiche

PAM ITINERO® (BML/TML) ist ein Hochleistungsrohrsystem mit einer enorm widerstandsfähigen Außenbeschichtung.

Das System ist für die Außenverlegung geeignet:

  • Brücken
  • Über- und Unterführungen
  • offene Parkhäuser
  • Tunnel
  • Grundstücksentwässerung (Erdverlegung)

Mit CE-Markierung und Leistungserklärung nach Bauproduktenverordnung BPVo.

Brandverhalten A2-s1, d0

  • Nichtbrennbar - kein Flashover, keine Brandweiterleitung
  • Kaum Längenausdehnung; nur 0,0105 mm/mK (ähnlich Beton).

Vorteile

  • Unempfindlich gegenüber Hitze und Kälte
  • UV-beständig
  • Druckbeständig bis zu 10 bar
  • Überstreichbar mit im Stahlbau gebräuchlichen Farblacken
  • Hohe Scheiteldruckfestigkeit, z.B. bei Verkehrslasten
  • Rohre und Formstücke im Inneren abriebfest

PAM ITINERO (BML/TML) Gussrohrsystem - ideal für die Brückenentwässerung

Einsatzbereiche

PAM ITINERO® (BML/TML) ist ein Hochleistungsrohrsystem mit einer enorm widerstandsfähigen Außenbeschichtung.

Das System ist für die Außenverlegung geeignet:

  • Brücken
  • Über- und Unterführungen
  • offene Parkhäuser
  • Tunnel
  • Grundstücksentwässerung (Erdverlegung)

Mit CE-Markierung und Leistungserklärung nach Bauproduktenverordnung BPVo.

Brandverhalten A2-s1, d0

  • Nichtbrennbar - kein Flashover, keine Brandweiterleitung
  • Kaum Längenausdehnung; nur 0,0105 mm/mK (ähnlich Beton).

Vorteile

  • Unempfindlich gegenüber Hitze und Kälte
  • UV-beständig
  • Druckbeständig bis zu 10 bar
  • Überstreichbar mit im Stahlbau gebräuchlichen Farblacken
  • Hohe Scheiteldruckfestigkeit, z.B. bei Verkehrslasten
  • Rohre und Formstücke im Inneren abriebfest

Beschichtung

Aufgrund der speziellen Anforderungen an Entwässerungsleitungen bei Verkehrsbauten wie Brücken, Tunnel, Parkhäuser und bei vergleichbarer Beanspruchungsart ist eine besonders korrosionsbeständige Außenbeschichtung notwendig. Die Leitungen werden der freien Witterung ausgesetzt und erfahren darüber hinaus zusätzliche Korrosionsbelastungen, z. B. durch salzhaltige Streumittel im Winter oder Abgase aus Fahrzeugen und kontaminierten Feinstaub. Erdverlegte Abwasserleitungen müssen neben ihrer Korrosionsbeständigkeit insbesondere statischen Belastungen wie Bodenbewegungen oder Verkehrslasten standhalten.

Beschichtung der Rohre:
Außen ist das Rohr 40 µm spritzverzinkt und mit einer Epoxid-Deckbeschichtung versehen (80 µm, TL/TP-ING, Anhang E; Blatt-Nr. 87). Farbton Grau DB 702
Die Innenflächen der PAM ITINERO® Rohre sind mit einer Beschichtung auf modifizierter Epoxidharzbasis (130 µm, DIN EN 877) versehen.

Beschichtung der Formstücke:
Auf die auf 200 °C vorgewärmte Gussoberfläche der Formstücke wird mit thermoreaktivem Epoxidpulver im elektrostatischen Sprühverfahren die Beschichtung aufgetragen, Sollschichtdicke 300 μm. Farbton grau DB 702.

Passende Verbindungstechnik

  • PAM-GLOBAL RAPID-INOX
  • PAM-GLOBAL CV-INOX
  • PAM-GLOBAL HP FLEX INOX NG
  • PAM-GLOBAL HP GRIP INOX NG

Beschichtung

Aufgrund der speziellen Anforderungen an Entwässerungsleitungen bei Verkehrsbauten wie Brücken, Tunnel, Parkhäuser und bei vergleichbarer Beanspruchungsart ist eine besonders korrosionsbeständige Außenbeschichtung notwendig. Die Leitungen werden der freien Witterung ausgesetzt und erfahren darüber hinaus zusätzliche Korrosionsbelastungen, z. B. durch salzhaltige Streumittel im Winter oder Abgase aus Fahrzeugen und kontaminierten Feinstaub. Erdverlegte Abwasserleitungen müssen neben ihrer Korrosionsbeständigkeit insbesondere statischen Belastungen wie Bodenbewegungen oder Verkehrslasten standhalten.

Beschichtung der Rohre:
Außen ist das Rohr 40 µm spritzverzinkt und mit einer Epoxid-Deckbeschichtung versehen (80 µm, TL/TP-ING, Anhang E; Blatt-Nr. 87). Farbton Grau DB 702
Die Innenflächen der PAM ITINERO® Rohre sind mit einer Beschichtung auf modifizierter Epoxidharzbasis (130 µm, DIN EN 877) versehen.

Beschichtung der Formstücke:
Auf die auf 200 °C vorgewärmte Gussoberfläche der Formstücke wird mit thermoreaktivem Epoxidpulver im elektrostatischen Sprühverfahren die Beschichtung aufgetragen, Sollschichtdicke 300 μm. Farbton grau DB 702.

Passende Verbindungstechnik

  • PAM-GLOBAL RAPID-INOX
  • PAM-GLOBAL CV-INOX
  • PAM-GLOBAL HP FLEX INOX NG
  • PAM-GLOBAL HP GRIP INOX NG
Das PAM ITINERO Lieferprogramm im Detail

Nachhaltigkeit

PAM ITINERO® Abflussrohre und Formstücke sind für erhöhte Belastung durch äußere Witterungseinflüsse und belastete Abwässer ausgelegt. Dies erhöht die Lebensdauer auch bei starker Beanspruchung. Die metallischen Einsatzstoffe bestehen zu 100% aus Alteisen. Der Werkstoff ist zu 100% recyclebar und kann komplett in den Wertstoffkreislauf für Eisenprodukte zurückgeführt werden.

SAINT-GOBAIN PAM BUILDING ist Mitglied der DGNB.

Nachhaltigkeit

PAM ITINERO® Abflussrohre und Formstücke sind für erhöhte Belastung durch äußere Witterungseinflüsse und belastete Abwässer ausgelegt. Dies erhöht die Lebensdauer auch bei starker Beanspruchung. Die metallischen Einsatzstoffe bestehen zu 100% aus Alteisen. Der Werkstoff ist zu 100% recyclebar und kann komplett in den Wertstoffkreislauf für Eisenprodukte zurückgeführt werden.

SAINT-GOBAIN PAM BUILDING ist Mitglied der DGNB.

Downloads
Kontaktieren Sie uns!
Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam!
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiere diese.*
CAPTCHA
2 + 1 =
Lösen Sie diese einfache Mathematikaufgabe und geben Sie das Ergebnis ein. Z.B. für 1+3 geben Sie 4 ein*