PAM-GLOBAL Plus Abzweig 45° DN100x100

Artikel-Nr. : 155255

Beschreibung

Muffenlose Formstücke aus dem PAM-GLOBAL® Plus Programm eignen sich für den Abtransport von Sonderabwässern. Sie entsprechen der europäischen Norm EN 877 sowie der DIN 19522. Sie sind besonders empfohlen für fetthaltige Abwässer und sonstige Abwässer mit aggressiven Bestandteilen, und eignen sich neben der Verlegung im Gebäude auch für die Erdverlegung. Im System mit PAM-GLOBAL® Plus Rohren und Verbindern sind sie nichtbrennbar (A2, s1 d0 nach DIN EN 13501-1) und schallgeschützt.45° Abzweige werden vorwiegend eingesetzt in liegenden Leitungen bzw. beim Anschluss von Fallleitungen an liegende Leitungen.

Produktvarianten

Artikel-Nr. DN DN Winkel Länge Höhe Breite Gewicht
155213 50 50 45 144 185 58 1,35
176740 80 50 45 156 180 83 1,6
176742 80 80 45 179 215 83 2,2
155255 100 100 45 238 275 110 4
155245 100 50 45 191 200 110 2,4
176743 100 80 45 214 235 110 3,2
155264 125 50 45 218 205 135 3,2
176784 125 80 45 237 240 135 4,2
155267 125 100 45 261 280 135 5
155271 125 125 45 284 320 135 5,2
176785 150 80 45 265 255 160 5,1
155281 150 100 45 287 295 160 5,8
155282 150 125 45 307 325 160 7,4
155285 150 150 45 323 355 160 7,9
155291 200 100 45 340 310 210 9,3
155292 200 125 45 360 340 210 11,6
155293 200 150 45 383 375 210 12,3
155295 200 200 45 418 455 210 17,1
288077 250 200 45 486 480 274 22,4
288078 250 250 45 537 580 274 29
288079 300 250 45 588 580 326 37,6
288080 300 300 45 634 660 326 46,3

Alle Maße in mm, Gewichte sind Nenngewichte in kg

Technische Infos & Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Muffenlose Formstücke aus dem PAM-GLOBAL® Plus Programm eignen sich für den Abtransport von Sonderabwässern. Sie entsprechen der europäischen Norm EN 877 sowie der DIN 19522. Sie sind besonders empfohlen für fetthaltige Abwässer und sonstige Abwässer mit aggressiven Bestandteilen, und eignen sich neben der Verlegung im Gebäude auch für die Erdverlegung. Im System mit PAM-GLOBAL® Plus Rohren und Verbindern sind sie nichtbrennbar (A2, s1 d0 nach DIN EN 13501-1) und schallgeschützt.45° Abzweige werden vorwiegend eingesetzt in liegenden Leitungen bzw. beim Anschluss von Fallleitungen an liegende Leitungen.

Anwendungsbereich :

  • Sonderabwässer

Produktvorteile :

  • Besonders robust & verschleißfest
  • Für aggressive Abwässer
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Unempfindlich gegenüber Hitze & Kälte
  • Geringer Längenausdehnungskoeffizient
  • Nichtbrennbar

Technische Infos

Heißwasserbeständigkeit : 24h bei 95°C Beständigkeit gegen Temperaturwechsel: 1500 Zyklen zwischen 15°C und 93°C Beständigkeit gegen Salzsprühnebel: 1500 Stunden Beständigkeit gegen Abwasser: geprüft 30 Tage bei 50°C Beständigkeitsbereich 2 ≤ pH ≤ 12 Innenbeschichtung porenfrei bei Prüfung nach RAL-GZ 698

Coating description :

Pulverbeschichtung (300 μm)
  • Werkstoff : Gusseisen
  • Produktnormen : DIN EN 877 CE Konform, DIN 19522, GEG Gütesicherung RAL-GZ 698
  • Brandverhalten : Brandverhalten A2, s1 d0 nach DIN EN 13501-1 / Baustoffklasse A2 nach DIN 4102-1 (nichtbrennbar)
  • Schallschutz : Erfüllt alle Anforderungen der DIN 4109 / VDI 4105
  • Recyclinganteil : 99%
  • Infos zum Recycling : Zu 100 % recycelbar;
    Komplette Rückführung in Wertstoffkreislauf für Eisenprodukte problemlos möglich.